Hampel: Die Lösung für Weißrussland liegt in Moskau

Berlin, 16. August 2020. Nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl in Weißrussland ebben die landesweiten Proteste gegen Präsident Lukaschenko nicht ab. Die Lage droht zu eskalieren. Dazu teilt der außenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Armin-Paulus Hampel, mit: „Die aktuelle Lage in Weißrussland ist unübersichtlich und von außen nur schwer einzuschätzen. Die Forderung westlicher Politiker nach […]

Mehr Infos

Studie bescheinigt alarmierende Entwicklung: Frauen haben Angst in unseren Städten und meiden die Öffentlichkeit!

Deutschlands und Hessens Städte verkommen zum Risikogebiet. Der neuesten Umfrage zufolge fühlen sich Frauen und Mädchen aller Altersklassen überwiegend und in steigendem Maße unwohl und gefährdet. Von allen 1250 markierten Orten empfinden sie unglaubliche 80 Prozent als „gefährlich“. Die große Mehrheit der Frauen gibt an, Angst vor sexuellen Übergriffen, vor „Männergruppen“ sowie vor Drogen- und […]

Mehr Infos

Unfassbarer Hass: AfD-Politiker trauert um seine vergiftete Dogge

Wie tief können Menschen sinken, wenn sie selbst von Hass zerfressen sind? Der brandenburgische AfD-Politiker Axel Brösicke musste am Wochenende entsetzt feststellen, dass es offenbar keinerlei Schmerzgrenzen gibt. Bislang unbekannte Täter legten eine vergiftete Fleischwurst auf das Grundstück, um damit seine liebenswerte Dogge „Lisa“ umzubringen. Leider ging der Plan auf und das unschuldige Tier musste […]

Mehr Infos

Angriff auf Haus und Auto des stellvertretenden AfD-Fraktionsvorsitzenden und Landesvorstandsmitglieds Volker Richter!

Heute Nacht verübten Unbekannte einen Angriff auf das Eigentum des stellvertretenden Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag, Volker Richter. Sein Auto wurde mit Farbe besprüht, alle vier Reifen zerstochen und die Fassade seines Hauses mit Farbbeutelwürfen erheblich beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich nach einer ersten Einschätzung von Volker Richter, der am frühen Morgen die Polizei […]

Mehr Infos

Gender-Wahn: Stuttgart will auf „Damen und Herren“ verzichten. Neuerdings heißt es „Liebe Menschen“.

Der Gender-Wahn nimmt immer skurrilere Züge an. Die Stadt Stuttgart möchte ihre Bürger künftig „geschlechtergerecht“ ansprechen und dazu die traditionelle Anrede „Sehr geehrte Damen und Herren“ durch „Liebe Menschen“ ersetzen. Laut Richtlinie sollen zudem auch Begriffe vermieden werden, die angebliche Rollenklischees bedienen. Darunter fällt beispielsweise der „Mutter-Kind-Parkplatz“. Selbst Einzelpersonen sollen nicht mehr mit „Herr“ oder […]

Mehr Infos

Gauland: Laschets Ausflug in die Weltpolitik prallt mit der harten Realität zusammen

Berlin, 5. August 2020. Der Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag kommentiert den Besuch des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet in einem griechischen Migrantenlager, der aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden musste: „Der kurze Ausflug des Armin Laschet in die Weltpolitik ist unsanft mit der harten Realität zusammengestoßen. So recht erschließt sich ohnehin nicht, was der Landespolitiker Laschet […]

Mehr Infos

Hampel: Wird Weißrussland die zweite Ukraine?

Berlin, 4. August 2020. Die derzeitigen Demonstrationen gegen die Benachteiligung der Opposition durch die autoritäre Regierung Lukaschenko bei den anstehenden Wahlen scheinen Hoffnung auf mehr Demokratie in Weißrussland zu wecken. Der außenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Armin-Paulus Hampel, sieht mit Sorge auf die Unruhen im Vorfeld der Wahlen und warnt vor „kindlicher Euphorie“: […]

Mehr Infos

Der Muezzin singt in Wiesbaden: „Morgengebet“ in öffentlichem Park am Hauptbahnhof!

Freitagmorgen, mitten im grünen Park vor dem Wiesbadener Hauptbahnhof. Ein Großteil der Grünfläche ist – ganz anders als üblich – mit Flatterband abgesperrt. In dem weitläufigen Areal versammeln sich viele Muslime, darunter auch zahlreiche verschleierte Frauen, um das islamische Opferfest zu begehen. Das Ganze erhält akustische Unterstützung durch den Ruf des Muezzin, der über Lautsprecher […]

Mehr Infos

Furchtbares Sexualverbrechen: Afghane vergewaltigt 11-Jährige, kommt frei und missbraucht 13-Jährige!

Dortmund. Ein 23 Jahre alter afghanischer Asylbewerber steht unter dringendem Tatverdacht, am 20. Juni ein gerade einmal elfjähriges Mädchen vergewaltigt zu haben. Er saß anschließend in Untersuchungshaft, wurde jedoch auf Antrag seines Anwalts am 3. Juli auf freien Fuß gesetzt, da weder Flucht- noch Wiederholungsgefahr bestünde. Eine völlige Fehleinschätzung mit dramatischen Folgen, denn er soll […]

Mehr Infos