Aktuelles der AfD im Bund

  • Weidel/Gauland: Mit Laschet setzt die CDU den Merkelkurs fort

    Berlin, 16. Januar 2021. Zur Wahl von Armin Lascht zum CDU-Bundesvorsitzenden erklären die Vorsitzenden der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel und Alexander Gauland: „Mit Armin Laschet hat sich die CDU dafür entschieden, den Merkelkurs weiterzufahren. Ob die Partei unter Friedrich Merz tatsächlich eine Kurskorrektur geschafft hätte, ist zwar fraglich. Mit dem jetzigen Ergebnis dokumentiert die CDU jedoch, [...] Der Beitrag Weidel/Gauland: Mit Laschet setzt die CDU den Merkelkurs fort erschien zuerst auf AfD-Fraktion im deutschen Bundestag.

  • Springer: Langzeitarbeitslosigkeit geht durch Lockdown-Maßnahmen der Bundesregierung durch die Decke

    Berlin, 16. Januar 2021. Wie die Presseagentur AFP unter Bezugnahme auf eine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion berichtet, ist die Zahl der Langzeitarbeitslosen in Deutschland seit Beginn der Corona-Maßnahmen im März 2020 um 31 Prozent gestiegen. Überdurchschnittlich stark fiel der Anstieg bei Langzeitarbeitslosen Jugendlichen aus. Hier gab es eine Zunahme um 71,7 Prozent. Dazu sagt der arbeits- [...] Der Beitrag Springer: Langzeitarbeitslosigkeit geht durch Lockdown-Maßnahmen der Bundesregierung durch die Decke erschien zuerst auf AfD-Fraktion im deutschen Bundestag.

  • Jörg Meuthen zur Wahl des neuen CDU-Bundesvorsitzenden

    Berlin, 16. Januar 2021. Anlässlich der Wahl von Armin Laschet zum neuen Bundesvorsitzenden der CDU erklärt Bundessprecher Jörg Meuthen: „Schlechte Nachrichten für Deutschland: Jetzt wird weitergemerkelt! Das sorgt zumindest für klare Verhältnisse, denn bei Herrn Laschet kommt erst gar niemand auf die Idee, er würde die Union zurück ins konservative Lager führen. Die AfD bleibt [...] Der Beitrag Jörg Meuthen zur Wahl des neuen CDU-Bundesvorsitzenden erschien zuerst auf Alternative für Deutschland.

  • Stephan Brandner: Merkel verbreitet panisch Angst und Schrecken aus dem Hinterzimmer

    Berlin, 15. Januar 2021. Mit ihrer Ankündigung, die derzeitigen Corona-Maßnahmen weiter zu verschärfen und unter anderem die Wirtschaft weiter herunterfahren zu wollen, den öffentlichen Verkehr einzuschränken oder gar weitreichende Ausgangssperren zu verhängen, hat Angela Merkel laut Stephan Brandner, stellvertretender Bundesvorsitzender, erneut panisch für Angst und Schrecken in der Bevölkerung gesorgt. Merkel agiere wie ein mittelalterlicher [...] Der Beitrag Stephan Brandner: Merkel verbreitet panisch Angst und Schrecken aus dem Hinterzimmer erschien zuerst auf Alternative für Deutschland.

  • Podolay: Fortsetzung eines zweiten Impeachment gegen den US-Präsidenten ist eine Farce

    Berlin, 15. Januar 2021. Nach den chaotischen Ereignissen in Washington am 6. Januar 2021 hat das Repräsentantenhaus mit seiner jüngsten Entscheidung den US-Präsidenten erneut angeklagt – nur eine Woche vor dem Ende seiner Amtszeit am 20. Januar 2021. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Paul Podolay, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und in der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, erklärt dazu: [...] Der Beitrag Podolay: Fortsetzung eines zweiten Impeachment gegen den US-Präsidenten ist eine Farce erschien zuerst auf AfD-Fraktion im deutschen Bundestag.

  • Jörg Meuthen: Höchste Strompreise und Fast-Blackouts dank Merkels Energiewende

    Berlin, 15. Januar 2021. Wie die Tageszeitung „Die Welt“ berichtet, sind die Strompreise in Deutschland auf einen neuen historischen Höchstwert geklettert: mit 33,8 Cent pro Kilowattstunde zahlen die deutschen Verbraucher die mit Abstand höchsten Strompreise weltweit – wobei weit mehr als die Hälfte des Preises aus staatlich vorgegebenen Steuern, Abgaben und Umlagen besteht. Dazu erklärt [...] Der Beitrag Jörg Meuthen: Höchste Strompreise und Fast-Blackouts dank Merkels Energiewende erschien zuerst auf Alternative für Deutschland.

  • Gauland: Regierung setzt mit Lockdown-Verschärfung weiter falsche Prioritäten

    Berlin, 15. Januar 2021. Schon kommende Woche und nicht erst wie geplant am 25. Januar will die Bundeskanzlerin laut Medienberichten mit den Ministerpräsidenten der Länder über mögliche weitere Verschärfungen des Lockdowns beraten. Der AfD-Fraktionsvorsitzende, Alexander Gauland, erklärt dazu: „Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten, so schreibt man es Einstein zu, [...] Der Beitrag Gauland: Regierung setzt mit Lockdown-Verschärfung weiter falsche Prioritäten erschien zuerst auf AfD-Fraktion im deutschen Bundestag.

  • Medienpräsenz der AfD-Fraktion: Bürger fragen – Götz Frömming antwortet!

    In dieser Woche kritisierten besonders viele Bürger eine unzureichende Medienpräsenz der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag zu wichtigen gesellschaftlichen Fragen. Sie wollen wissen, wie die AfD-Fraktion damit umgeht, wie Sie die Boykotthaltung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bewertet und ob sie diese durch andere Kommunikationsformen ausgleicht. Der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion für Medien, Götz Frömming, antwortet dazu: „Leider [...] Der Beitrag Medienpräsenz der AfD-Fraktion: Bürger fragen – Götz Frömming antwortet! erschien zuerst auf AfD-Fraktion im deutschen Bundestag.

  • Der Arbeitskreis Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellt sich vor

    Das Grundgesetz ist unmissverständlich: „Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung“, heißt es im Artikel sechs. Was früher Grundlage für die Politik aller Parteien war, ist mittlerweile beinahe zum Alleinstellungsmerkmal der AfD-Fraktion geworden. Sie bekennt sich klar zum traditionellen Familienbild. Diese Forderung wird vom Arbeitskreis Familie, Senioren, Frauen und Jugend beständig [...] Der Beitrag Der Arbeitskreis Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellt sich vor erschien zuerst auf AfD-Fraktion im deutschen Bundestag.

  • Frömming: Das Jahr 2021 zum Jahr der Deutschen Sprache machen

    Berlin, 15. Januar 2021. Der Deutsche Bundestag hat sich mit zwei Anträgen der AfD-Fraktion befasst, die darauf abzielen, die deutsche Sprache stärker hervorzuheben. So will die Fraktion mit ihrer ersten Initiative „2021 zum Jahr der deutschen Sprache erklären“ (19/25801). Der zweite Antrag sieht vor, „Deutsch als Arbeitssprache in der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen [...] Der Beitrag Frömming: Das Jahr 2021 zum Jahr der Deutschen Sprache machen erschien zuerst auf AfD-Fraktion im deutschen Bundestag.